Behindertenhilfe > Arbeit > Motivationsgruppe

Motivationsgruppe FIMO

Förderung – Integration – Motivation – Orientierung

 

Für Beschäftigte, die vorübergehend durch Krankheit, Konzentrationsschwäche oder sonstige Gründe nicht in der Lage sind, ihrer gewohnten Arbeit nachzugehen, wurde die Motivationsgruppe geschaffen.


Hier werden sie durch intensive Betreuung und spezielles Training langsam wieder auf den Arbeitsprozess vorbereitet. Je nach Bedarf sind die Gruppengrößen unterschiedlich.

Nach erfolgreichem Aufenthalt in dieser Gruppe können sie wieder an dem geregelten Arbeitsprozess in der Werkstatt teilnehmen.