Behindertenhilfe > Betreuung im Alter > Seniorenwohnanlage

Die Wohnanlage für Seniorenpflege und -betreuung im Erlenhof:

Ein Zuhause für Menschen mit Behinderungen im Alter

 

Sich gut und geborgen fühlen
Der einzelne Mensch steht im Mittelpunkt unseres pflegerischen und pädagogischen Handelns in der Seniorenwohnanlage auf dem Erlenhof. Denn uns ist es wichtig, dass sich behinderte Menschen im Ruhestand gut und geborgen - eben zuhause - fühlen. Wir möchten ihnen ein weitestgehend selbstbestimmtes Leben ermöglichen - auch im Alter und bei zunehmender Pflegebedürftigkeit.

Unsere Wohnanlage ist eine anerkannte Pflegeeinrichtung und zeichnet sich durch besondere Schwerpunkte im Zusammenspiel von Pflege und pädagogischer Begleitung aus. Die Bewohnerinnen und Bewohner erhalten rund um die Uhr - je nach ihrem individuellen Pflege- und Hilfebedarf - Unterstützung bei allen Verrichtungen des täglichen Lebens. Um dies zu jeder Zeit im Interesse der Bewohnerinnen und Bewohner zu gestalten, legen wir auch großen Wert auf die Kontaktpflege mit Angehörigen und Betreuern.

 

Wohnen und Leben

Die Wohnanlage bietet 30 Plätze für Menschen mit Behinderung und 10 Plätze für Menschen ohne Behinderung. Es stehen bis zu zwei Kurzzeitpflegeplätze zur Verfügung.

 

Die BewohnerInnen leben dabei im familiären und überschaubaren Rahmen in vier Hausgemeinschaften. Hier gibt es jeweils sechs Einzelzimmer (18 qm) und zwei Doppelzimmer (26 qm). Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Badezimmer mit Waschbecken, WC und Dusche. Im Zentrum jeder Hausgemeinschaft befindet sich ein Wohn- und Esszimmer mit Zugang auf die Terrasse im Grünen. Selbstverständlich sind die Räumlichkeiten ebenerdig und barrierefrei.

 

Veranstaltungen in der Seniorenwohnanlage

 

In der Seniorenwohnanlage finden regelmäßige Veranstaltungen statt wie z.B.

  • Chorproben
  • Bibelkreis
  • Gymnastik
  • Andacht am Donnerstag
  • Unternehmungen
  • Bastel- und Kochangebote
  • Spaziergänge
  • Ausflugsfahrten

 

Ziel aller Veranstaltungen und individuellen Förderangebote ist es, dass die Bewohnerinnen und Bewohner ihren Lebensalltag in größtmöglicher Selbstständigkeit erleben, mitgestalten und genießen können.

 

In guter Verbindung

Die Wohnanlage für Seniorenpflege und -betreuung liegt auf dem Gelände des Erlenhofes in Aukrug-Innien. Hier befinden sich auch die Gebäude der Werkstatt sowie vier Wohnhäuser für Menschen mit Behinderungen.

Der Erlenhof gehört seit 1900 zu Aukrug-Innien. In Aukrug selbst gibt es diverse Einkaufsmöglichkeiten, Banken, Postservice und Gaststätten. Bushaltestelle und Bahnhof - mit guten Verbindungen in die nächstgrößeren Städte - sind ca. 300 m entfernt und barrierefrei zu erreichen.

Der anerkannte Erholungsort „Naturpark Aukrug" bietet mit der abwechslungsreichen Wald- Heide- und Teichlandschaft eine schöne Umgebung.

 

Bewertung unserer Qualität

Die Qualitätsdaten basieren auf den vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) vorgenommenen Qualitätsprüfungen. Weitere Informationen: www.pflegelotse.de

 

Mit einem Mausklick auf die Grafiken erhalten Sie eine vergrößerte Ansicht. 

 

Gern senden wir Ihnen Informationsmaterial zu und / oder vereinbaren einen Besuch!

 

Kontakt

Wohnanlage für Seniorenpflege und -betreuung
Itzehoer Straße 26
24613 Aukrug
Telefon  04873/ 9 98-0
Telefax 04873/ 9 98-933
E-Mail: wohnanlage@erlenhof.org
 

Leiterin der Seniorenwohnanlage

Annette Zimmermann